Startseite    Fachkunde    Prüfungswissen Autor: © Dr. Joachim Menges Layout:  © Stefan Münz

Fragenkatalog Mundhöhle



   


1. Übersetzen Sie:

Mundhöhle  
Lippenbändchen  
harter Gaumen  
Gaumenmandeln  
Zäpfchen  


2. Was versteht man unter der AH-Linie?

3. Welche Bänder spielen eine besondere Rolle bei der Ausgestaltung der Prothesenbasis?

4. Nennen Sie die Geschmacksempfindungen der Zunge.

5. Die Zunge ist auch ein Tastorgan. Ordnen Sie die Empfindungen Geschmack und Tasten den entsprechenden Zungenpapillen zu.

Wallpapillen  
pilzförmige Papillen  
blattförmige Papillen  
fadenförmige Papillen  


6. Welche Aussagen zum Speichel sind richtig?

a) Pro Tag werden ca. 2l Speichel produziert.
b) Die Ohrspeicheldrüse liefert einen eiweißreichen serösen Speichel
c) Speichel enthält das Enzym Pepsin
d) Die Unterzungendrüse liefert einen mucösen Speichel.


7. Geben Sie die Fachbegriffe an:

Ohrspeicheldrüse  
Unterzungenspeicheldrüse  
Unterkieferspeicheldrüse  


8. Wo liegen die Ausführungsgänge bei

a) Ohrspeicheldrüse  
b) Unterkieferspeicheldrüse  
c) Unterzungenspeicheldrüse  


9. Was ist eine Parotitis epidemica?

10. Welche Aussagen treffen nicht zu?

a) Speicheldrüsen sind unpaarig angelegt.
b) Speichel hat eine desinfizierende Wirkung.
c) Starker Speichelfluss erspart das Zähneputzen.
d) Die Zusammensetzung des Speichels beeinflusst das Entstehen von Karies.


11. Geben Sie die Übersetzungen an.

Rachen  
oberer Rachenraum  
mittlerer Rachenraum  
unterer Rachenraum  
Kehlkopfdeckel  


12. Welche Bedeutung haben die knöchernen Nasenmuscheln?


   

   Startseite    Fachkunde    Prüfungswissen  Gästebuch ©2001  Dr. Joachim Menges